Kurzbeschreibung des Projekts

Seit 2011 organisiert der Soroptimist International Club Flensburg als Projektträger an der Schule Friedheim das Lernpatenprojekt „Ich kann‘s“.

Die ehrenamtlichen Lernpat*innen unterstützen die von der Klassenleitung empfohlenen Kinder individuell darin, den Schulalltag besser zu meistern. Bei den wöchentlichen Treffen am Nachmittag ist Zeit für die Wiederholung schulischer Inhalte oder auch einfach "nur" zum Zuhören, Miteinandersprechen und Spielen. Jeweils ein Kind wird von einer Lernpatin bzw. einem Lernpaten betreut.

So könnte auch Ihr Engagement für unser erfolgreiches Projekt aussehen:

Die aktiven Lernpat*innen sind Frauen und Männer, Berufstätige und Rentner, jüngere und ältere Menschen. Allen sind aber zwei Dinge gemeinsam: 

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern 
  • Sie tragen ihr Herz am richtigen Fleck

Es gibt kein festes Anforderungsprofil, aber ein paar formale Anforderungen müssen zum Schutze der Kinder erfüllt sein:

  • Lernpaten sind mindestens 16 Jahre alt 
  • Lernpaten legen ein polizeiliches Führungszeugnis vor
  • Lernpaten sind keine Schulbegleiter.

Aus versicherungsrechtlichen Gründen findet die Betreuung  auf dem Schulgelände (i.d.R. im Klassenraum) statt.

Teilnahmevoraussetzungen für Kinder
Die Klassenleitung informiert die Eltern über das Projekt. Patinnen/Paten und Kinder lernen sich am Vormittag im Unterricht kennen. Wenn alles passt, tauschen Patinnen/Paten und Eltern Kontaktdaten. Sie verabreden einen  festen Termin, regelmäßig einmal pro Woche am Nachmittag (zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für ca. eine Stunde). Wenn ein Kind nicht kommen kann, sagen die Eltern direkt ab. Die Eltern willigen schriftlich ein, dass Ihr Kind an dem Angebot teilnehmen darf.

Wichtige Infos für Patinnen/Paten
Zur Vorbereitung auf ihre Tätigkeit besuchen die Lernpat*innen 3-4 Workshops und nehmen an einer Hospitation im Unterricht teil.

Halbjährlich findet ein moderierter Erfahrungsaustausch statt. Außerdem setzten kleine Vorträge neue Impulse für die Tätigkeit als Patin/Pate.

Für Fragen und Probleme stehen den Lernpat*innen feste Ansprechpartner*innen in der Schule und beim SI Club Flensburg zur Verfügung.

Aktuelles
Wir suchen aktuell neue Paten! Melden Sie sich bei Interesse gern direkt bei unserer

Projektkoordination:

Sabine Gleie

Telefon: 0174/3936300

Email: Lernpaten.SI.Flensburg[at]gmail.com

 

Spenden erwünscht!

Freuen würden wir uns aber auch über finanzielle Zuwendungen für unser Projekt. Wenn Sie also mit dafür sorgen wollen, dass die Paten mit "ihren" Kindern weiterhin viel Freude an den Sommerfesten haben oder aus einem Fundus an Materialien das Passende für die Patenstunde aussuchen können, dann spenden Sie bitte an den Förderverein Soroptimist Flensburg (Kontoverbindung: DE 53 2175 0000 0000 1737 70).  Wir stellen auch Spendenbescheinigungen aus!

 

 

 

Pressebericht am 25. Januar 2018 (Flensburger Tageblatt)

F/feste feiern ...

 

Dass Kinder, ihre LernpatInnen, Eltern, Geschwister und Lehrkräfte das können, haben sie beim Lernpatenfest am 4. Juli 2017 bewiesen: Mit dem Bestimmen von Pflanzen, dem Schnitzen von Flöten, mit gemeinsamen Spiel und nicht zuletzt auch abschließendem Grillen ging ein sehr vergnüglicher Nachmittag viel zu schnell zu Ende!


Top