Runde Geburtstage – und der SI Club Flensburg lädt ein zum Mitfeiern!

Gründungsveranstaltung am 9.6.2021 ...

Clubgründung am 9.6.2001

Geburtstagsfeier am 9.6.2021

Unsere künftige Präsidentin bei der Geburtstagsrede - und die Bank erfüllt ihren Zweck!

Bei Geburtstagen feiert man gemeinhin Einzelpersonen. Der 9. Juni 2021 ist aber in dieser Hinsicht ein ganz besonderes Datum: Vor hundert Jahren gründeten amerikanische Frauen in Kalifornien den ersten Club von Soroptimist International (SI). Und vor 20 Jahren taten es ihnen Flensburger Frauen nach mit der Konstituierung des SI Club Flensburg.

Mittlerweile ist SI die weltweit größte Serviceorganisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Die derzeit rund 70 000 Mitglieder in über 2.900 Clubs in 118 Ländern setzen sich regional wie global u.a. für Verständigung und verantwortliches Handeln ein und unterstützen entsprechende Projekte (https://www.soroptimist.de/home/; oder mit bewegten Bildern in Langfassung https://www.youtube.com/watch?v=nb4rYYOq6EY bzw. in Kurzfassung https://www.youtube.com/watch?v=bjlYCGIkIE0).

Das Hauptaugenmerk des SI Club Flensburg gilt zurzeit vor Ort den besseren Bildungschancen für Frauen und Kinder. So hat er u.a. im Jahre 2011 das Projekt „Ich kann’s – mit Lernpaten an der Grundschule“ ins Leben gerufen (https://clubflensburg.soroptimist.de).

Vor diesem Hintergrund sollte es nicht überraschen, dass sich der SI Club Flensburg aus Anlass der beiden Geburtstage eine besondere Aktion ausgedacht hat, und zwar explizit für Flensburger Bürger*innen: Im Christiansenpark wurde zum Gedenken an die Politikerin Jane Voigt, die erste und langjährige Abgeordnete des Preußischen Landtages aus Flensburg, eine Parkbank aufgestellt. Und Stadtführungen unter dem Motto „Flensburger Frauenwege und -orte“ sollen an eben jene Jane Voigt, aber auch an weitere bedeutende Frauen in Flensburgs Geschichte erinnern wie etwa die Malerin Käte Lassen, die Schriftstellerin Emmy Ball-Hennings oder auch die Unternehmerin Beate Uhse.

Wer Interesse daran hat, mehr über diese und weitere bemerkenswerte Frauen in Flensburgs Geschichte zu erfahren, ist herzlich eingeladen, an den geplanten Führungen teilzunehmen. Sie sind für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Angesichts der gegenwärtigen Situation können aber leider noch keine Termine dafür genannt werden. Hinterlassen Sie deshalb bitte Ihre Kontaktdaten auf der Homepage des SI Club Flensburg und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top